Deutsch-französisches Schülertreffen vom 7.-9- November in Lyon

Zum Thema „Widerstand in Deutschland und Frankreich 1933-1945: Gemeinsamkeiten und Unterschiede“ fand in Lyon ein Schülertreffen mit Schulgruppen aus Lyon, Leipzig und Torgau statt. Es stand unter der Schirmherrschaft der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung und wurde in Zusammenarbeit mit der Städtepartnerschaft Leipzig/Lyon, der Gedenkstätte Deutscher Widerstand und der Gedenkstätte Montluc (ehemalige Haftanstalt in Lyon) durchgeführt.

Programm: CAG-Programmablauf Lyon

Im Goethe Institut Lyon wurde am 7. November der Film „Fahndung nach Dr. Goerdeler“ gezeigt (Felix: bitte link zu youtube einfügen). Im Anschluß fand ein Gespräch mit den Enkeln Andreas Goerdeler und Frieder Meyer-Krahmer statt.

Finanziell wurde das Treffen vom Deutsch-französischen Jugendwerk und der Goerdeler-Stiftung unterstützt.