Projektwoche Widerstand

Im Rahmen der Projekt- und Lernangebote des Leipziger Schulmuseums für Leipziger Schulen vom 22. bis 26. Oktober 2018 zum Thema Widerstand in den Diktaturen des 20. Jahrhunderts fand am 25. Oktober 2018 eine Vorführung des Films „Fahndung nach Dr. Goerdeler“ und ein nachfolgendes Gespräch mit einem der Enkel von Carl Friedrich Goerdeler (Prof. Dr. Frieder Meyer-Krahmer) statt. Im Zentrum standen sein Weg in den Widerstand und seine Familie. Teilnehmer in dem voll besetzten Seminarraum waren Schülerinnen und Schüler der Henriette-Goldschmidt-Schule Leipzig, die ihre berufliche Ausbildung als Erzieherinnen und Erzieher absolvieren.

Der Film ist auf YouTube zu sehen. Zum Schulmuseum siehe: www.schulmuseum.leipzig.de

 

Schreibe einen Kommentar